Team

VS

Team

3 : 1

Team

VS

Team

24.10.2020

Team

VS

Team

28.10.2020

Team

VS

Team

04.11.2020

Team

VS

Team

24.11.2020

Augsburg vs Dortmund eine Blamage

Augsburg vs Dortmund eine Blamage

Der zweite Spieltag ist für Borussia Dortmund mit einer ernüchternden Niederlage in Augsburg zu Ende gegangen! Mit einem 0:2 verloren die Schwarzgelben gegen den FCA! Dabei startete der BVB mit einem sehr guten Kader, zumindest von den Namen her! Mit Bürki im Tor, in der Abwehr mit Can, Hummels und Akanji und im Mittelfeld und Sturm mit Meunier, Bellingham, Witsel, Guerreiro, Sancho, Reyna und Haaland! Vor zugelassenen 6.000 Zuschauern (5.000 waren da) wollte der BVB glänzen und gewinnen!

Das sah auch in der ersten halben Stunde so aus! Schwarzgelb spielte sehr offensiv, zeigte sehr schöne Spielzüge, kam jedoch nicht zu einem erfolgreichen Abschluss! Der FCA machte vor dem eigenen Kasten mit 10 Feldspielern, die Zentrale dicht und der BVB fand kein Mittel, diese kompakte Abwehr des FCA zu überwinden! Die Torchancen die sich der BVB erspielte konnten von den Augsburgern mit einem sehr guten Keeper vereitelt werden. Nach 30 Minuten stand es noch immer 0:0, doch danach gab es in 60 Sekunden 4 gelbe Karten! Das zeigt wie körperbetont gespielt wurde! Augsburg wurde immer stärker, traute sich mehr und wenn sie vor den Kasten des BVB kamen, dann wurde es meistens auch gefährlich. Bis zur 39. Minute konnte die Abwehr der Schwarzgelben, einen Gegentreffer verhindern. Doch in der 40. Minute erzielte der FCA durch einen Freistoß, die 1:0 Führung! Bis zu diesem Zeitpunkt kontrollierte der BVB das Spielgeschehen, ohne einen einzigen Treffer zu erzielen! Augsburg war effektiver und einfach mit mehr Leidenschaft bei der Sache und führte verdient! Mit dieser Führung ging es auch in die Pause!
Beide Mannschaften kamen unverändert in die zweite Hälfte, die sich zu einer sehr spannenden entwickeln sollte! Augsburg war nicht mehr wiederzuerkennen! Mutig, mit mehr Einsatz und mehr Siegeswillen, zeigten sie den Schwarzgelben, wie man mit einem Kader gewinnen kann, der nur den Bruchteil von dem des BVB kostete! Mit schnellen Offensivaktionen spielte sich der FCA vor das Tor des BVB und versuchte sich immer wieder Torchancen zu erspielen. Oft gelang das nicht, aber in der 54. Minute war der FCA erfolgreich und erzielte die 2:0 Führung! Wer hätte das gedacht! Augsburg führte gegen Borussia Dortmund! Coach Favre reagierte in der 59. Minute darauf mit einem Doppelwechsel! Reus und Brandt kamen für Guerreiro und Bellingham. Mit den beiden sollte die „Wende“ kommen! Doch daraus wurde nichts! Augsburg steckte nicht zurück und suchte sein Glück in der Offensive! Wenn es dem BVB mal gelang mit einer Offensivaktion vor das Tor des FCA zu kommen, so fand Schwarzgelb nicht die Mittel, diese erfolgreich zu überwinden, um den Anschlusstreffer zu erzielen! Coach Favre wechselte erneut und brachte Reinier für Meunier! Jetzt war noch ein Stürmer mehr auf dem Platz, der helfen sollte, die kompakt stehende Abwehrreihe des FCA zu überwinden! Aber alles was der BVB versuchte, war zu langsam, so dass der FCA immer genug Zeit hatte, 10 Spieler vor den eigenen Kasten zu bringen. Zehn Minuten vor dem regulären Ende, drehte der FCA noch mehr auf, so dass Coach Favre sich gezwungen sah, einen frischen Abwehrspieler zu bringen, um weitere Gegentore zu verhindern! In der 82. Minute kam Dahoud für Witsel! Mit ihm wurde das Spiel, das noch vier Minuten Verlängerung bekam, mit dieser 0:2 Niederlage für den BVB nach 94. Minuten beendet! Heja BVB!
Dieses Spiel hat uns Schwarzgelben deutlich gezeigt, dass individuelle Klasse und junge Talente allein, nicht ausreichen um ein Spiel zu gewinnen! Ein entschlossenes Handeln, ein leidenschaftliches Auftreten und immer den absoluten Willen zum Sieg, gehören dazu!
Dieser BVB muss noch einiges dazu lernen! Aber nicht zu lange warten!
Für den BVB geht es am Mittwoch in München gegen den FCB im Super Cup weiter!
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und ärgert euch nicht! Die Mannschaft des BVB muss noch einiges lernen! Aber das wird schon werden!

Mit Schwarzgelben Grüßen
Jochen Heja BVB!

Social Media

BVB Tempel Freaks e.V. © 2020   |   Login